Österreichisches Luftfahrt-Archiv

Historie Ziele und Aufgaben Tätigkeiten FLUG-Informationen Veröffentlichungen Guestbook Kontakt


Hofrat Dipl.Ing. Reinhard Keimel 1944 - 2021
Präsident des Österreichischen Luftfahrtarchivs 1979 -2021
Doyen der österreichischen Luftfahrtgeschichte

Reinhard Keimel studierte ursprünglich Architektur an der Technischen Universität Wien, nahm aber 1969 die Stelle des Kustos für Schifffahrt am Technischen Museum Wien an, wo er 1972 auch die Bereiche Luftfahrt und Bautechnik übernahm.
Er wurde Mitglied im Österreichischen Luftfahrt-Archiv unter der Leitung von Hans Schatzer, Grüder desselben 1955, und übernahm von diesem 1979 die Leitung des Archivs.
Reinhard Keimel war ein unermüdlicher Forscher auf dem Gebiet der österreichischen Luftfahrtgeschichte. Ihm ist die Korrektur so mancher Irrtümer und das Wiederentdecken sowie die Würdigung vieler in Vergessenheit geratener österreichischer Flugzeugbauer und verdienter Physiker und Mathematiker im Dienste der Luftfahrtentwicklung zu verdanken.

Das Österreichische Luftfahrt-Archiv und die Gemeinschaft der Luftfahrt-Historiker weltweit hat eines Ihrer großen Mitglieder, Präsidenten und Forscher verloren.





Etrich Taube Type F
test




Riedinger K-945
Luftfahrzeugbau in Österreich, Enzyklopädie

Luftfahrzeugbau in Österreich
Aviatic Verlag
erschienen Dezember 2003